Fastbill Hand in Hand mit Steuerberatern

Melchior Bläse 04. April 2018 2
Fastbill Hand in Hand mit Steuerberatern

Unser Ziel bei FastBill ist es, dich als Selbstständigen oder Unternehmer von unnötigem Papierkram zu befreien, sodass du dich auf deine Stärken konzentrieren, dich auf’s Wesentliche fokussieren und am Ende deine daraus entstehende freie Zeit genießen kannst.

Dafür konnten wir in den letzten Wochen und Monaten große Meilensteine erreichen. Zum Beispiel den Roll-Out unserer FastBill Scan App, mit der du deine Belege jetzt noch einfacher digitalisieren und ablegen kannst, die Kooperation mit Kontist, womit wir uns von “der Vergangenheitsbewältigung” in deiner Buchhaltung mehr und mehr in Echtzeitinformation und -abwicklung bewegen, oder unserer Partnerschaft mit Dropscan, um deine Post zu digitalisieren und dir noch mehr Medienbrüche zu ersparen. Vieles konnten wir bei FastBill schon einfacher für dich machen, und bei manch anderen Dingen sind wir auf dem besten Wege dazu.

Es gibt jedoch noch genug, das dich als Selbstständigen mehr beschäftigt, als wir uns das wünschen. Vielen von uns wird schon leicht schwindlig, wenn wir ans Finanzamt und alles, was die Steuer von uns so will, denken. Die Steuererklärung ist wohl der Zeitpunkt, an dem selbst die diszipliniertesten unter uns der Prokrastination verfallen. Der eine schiebt es mehr und mehr nach hinten bis die Deadline so nah ist, dass nicht mal mehr für’s Schlafen Zeit bleibt. Anderen geht alles komplett durch die Lappen, wodurch Nachzahlungen und großes Chaos entstehen.

Was tun, um genau diesen Stress zu vermeiden?

Wir empfehlen dir, mit einem guten Steuerberater zusammenzuarbeiten.

Lohnt sich nicht, meinst du?

Ein wirklich guter Steuerberater lohnt sich (fast) immer! Oft, weil er einem eine Menge an Geld sparen kann, aber immer und vor allem, weil er einem mühsame Arbeit abnimmt und viel freie Zeit ermöglicht!

Aber wir digitalisieren doch alles? Wozu dann noch einen Steuerberater?

Selbst wenn du schon alles Papier vom Tisch hast, und deine ganzen Prozesse digital und automatisiert funktionieren würden, beim Thema Steuern haben wir es immer mit Vater Staat zu tun. Und bei aller Gewissenhaftigkeit mahlen die öffentlichen Mühlen doch sehr langsam. Zustände, wie wir sie vielleicht aus Estland kennen, sind bei uns noch eine ganze Weile in der Zukunft, und aufgrund der Komplexität des deutschen Steuersystems nicht nur eine Frage der Zeit, sondern der gesamten politischen Kultur.

Dein Steuerberater sollte genau hier dein Partner sein, der dir diese Steine aus dem Weg räumt. Wir bei FastBill wollen dabei helfen, noch besser und effizienter mit eurem Steuerberater zusammenzuarbeiten. Im Herbst konnten wir mit DATEVCONNECT ONLINE schon einen großen Meilenstein erreichen, und damit eine Schnittstelle schaffen, mit der du auf Knopfdruck deine Buchhaltung an deinen Steuerberater übermitteln kannst.

Doch wir wollen hier noch weiter gehen.

In Zukunft wollen wir viel enger mit Steuerberatern zusammenarbeiten - und gemeinsam mit ihnen Lösungen entwickeln, die den Steuerberatern selbst die Arbeit erleichtern und für euch die Kosten senken.

Zusätzlich zur technischen Integration durch DATEVCONNECT ONLINE gründen wir dafür ein neues Netzwerk aus Steuerberatern, in dem wir die Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam angehen und neue Chancen in der Zusammenarbeit mit ihren Mandanten entdecken und nutzen wollen. Und - last but not least - wollen wir damit auch für dich als Selbstständigen einen Anlaufpunkt schaffen, bei dem du den für dich geeigneten Steuerberater finden wirst, der, erstens, technisch auf dem aktuellen Stand arbeitet und, zweitens, auch das passende Mindset mitbringt, um dich am Ende wirklich zu entlasten.Fotolia 96318044 Subscription Monthly M

Wie findest du unsere neue Initiative? Willst du uns helfen, dem Projektstart einen kräftigen Schub zu geben?

Wenn du selbst Steuerberater bist, komm in unsere neue XING-Gruppe “Steuerberatung 4.0” und teile uns über diese Umfrage mit, wo du mit deiner Arbeit stehst, sodass wir gemeinsam erfahren, wo wir am besten mit der Arbeit beginnen.


Bist du selbst kein Steuerberater? Dann empfiehl uns und unsere Aktion doch weiter, z. B. an deinen Steuerberater, mit dem du vielleicht schon zusammenarbeitest, oder an alle anderen, die du kennst oder die sich in deinem Netzwerk tummeln. Damit hilfst du uns, das leidige Thema Steuererklärung in Zukunft zur Teamarbeit zu machen! Vielen Dank!

MEHR ERFOLG ALS SELBSTSTÄNDIGER

Abonniere die FastBill News

1x im Monat - Tipps und Wissen

No Spam - No Bullshit - 100% Input

2 Kommentare

  • Habt Ihr schon Erfahrungen, mit welchen Einsparungen man ungefähr rechnen kann? Bei uns läuft bisher alles ziemlich manuell, obwohl wir ein 90% digitales Business sind. Gibt es Testaccounts, wo man mal ein bisschen Herumprobieren kann?

Was denkst du?

Buchhaltung automatisieren
und Zeit sparen

Erlebe, wie FastBill deine Buchhaltung automatisiert. Rechnungen, Belege sammeln, Banking und vieles mehr. Du hast 14 Tage Zeit, um alles in Ruhe auszuprobieren.
Kostenlosen Test starten

Überzeuge dich selbst

Automatischer Beleg-AssistentBankingBusiness Apps synchronisierenBelege erfassenRechnungen schreiben

Kostenlose Tools

Mehrwertsteuer RechnerKostenlose RechnungsvorlageFinanz-Lexikon

Beliebte Beiträge

So funktioniert die EÜRNebenberuflich Selbständig machenSo kommst du zum Gewerbeschein

Gastbeitrag veröffentlichen

Du hast eine Idee für einen spannenden Artikel, der echten Mehrwert für Freelancer und Selbstständige bietet?

Jetzt Gastautor werden

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!