Mehr als nur Text: 177 Minuten FastBill zum zuhören und anschauen

Christian Häfner 10. Dezember 2012 2
Mehr als nur Text: 177 Minuten FastBill zum zuhören und anschauen

Es muss nicht immer ein geschriebener Beitrag sein, denn auch das Auge und das Ohr klicken mit. Deshalb freuen uns besonders, dass wir in den letzten Wochen gleich mehrere Gelegenheiten hatten, um FastBill und unsere Vision des modernen Arbeitens nicht nur per Text und Bild, sondern auch per Video und Ton vorstellen zu können.

Zu verdanken haben wir das den interaktiven Live-Formaten der Web-Agenturen ffluid (Podcast) und //SEIBERT/MEDIA (Video Live-Session). Wer also mal nicht nur etwas zu FastBill lesen möchte, der hat hiermit die Möglichkeit sich ganze 177 Minuten über FastBill und unsere Ideen zu informieren, ohne ein einziges Wort lesen zu müssen. Wir fanden die Umsetzung der beide Formate sehr angenehm und haben uns kurzerhand dafür entscheiden selber die ersten Webinare live durchgeführt. Wer die Sessions bisher nicht mitbekommen hat, der hat hier nun die Möglichkeit alles nachzuholen:

1. FastBill Webinar (53 Minuten)

Am 4. und 6. Dezember haben wir selbst unsere ersten Webinare per Livestream durchgeführt. Da die beiden Termin mit je 25 Plätzen schnell ausgebucht waren, haben wir uns kurzerhand dafür entschieden, das Webinar öffentlich per Livestream anzubieten. Die 53-minütige Session haben wir aufgezeichnet und stellen diese nun auch für alle Nicht-Teilnehmer zur Verfügung.

2. Live-Session bei //SEIBERT/MEDIA (83 Minuten)

Es war ein besonderer Besuch bei Martin Seibert in Wiesbaden, dem Gründer und Chef der Web-Agentur //SEIBERT/MEDIA. Das Format der Live-Session ist einfach und klar: Ein Gast, ein Thema, ein Video-Raum. In insgesamt fast 1,5 Stunden zeigte Christian das neue FastBill und stellte sich den vielen Fragen eines neugierigen Martin Seibert. Den Trailer seht ihr hier. Wer die gesamte Session sehen möchte, findet alle Videos auf der Seite von Seibert Media.

3. Podcast Interview bei ffluid (41 Minuten)

Bereits seit Monaten freuten wir uns auf das Gespräch mit Jörn Hendrik Ast von ffluid. Jetzt hat es endlich geklappt. Themenschwerpunkt der Diskussion war die Arbeit im papierlosen und bürolosen Büro, und wie wir mit FastBill unseren Beitrag dazu leisten. Der Audio Podcast ist hier auf den Seiten von ffluid zu finden.

Fazit

Es ist schön, Dinge anders zu machen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern des Live-Webinars und ganz besonders natürlich auch bei SEIBERT MEDIA und ffluid! Beides sind tolle Formate, die eine ganz neue Qualität in die Vermittlung von Inhalten bringen. Es hat viel Spaß gemacht dabei gewesen sein zu dürfen. Macht weiter so!

Buchhaltung automatisieren und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

2 Kommentare

Was denkst du?

Buchhaltung automatisieren
und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

Überzeuge dich selbst

Automatischer Beleg-AssistentBankingBusiness Apps synchronisierenBelege erfassenRechnungen schreiben

Kostenlose Tools

Mehrwertsteuer RechnerKostenlose RechnungsvorlageFinanz-Lexikon

Beliebte Beiträge

So funktioniert die EÜRNebenberuflich Selbständig machenSo kommst du zum Gewerbeschein

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!