Homepage erstellen für Startups: Worauf kommt es an?

Jan Stein 30. Juli 2015 3
Homepage erstellen für Startups: Worauf kommt es an?

Du stehst kurz vor der Gründung eines Startups oder hast bereits ein Startup gegründet? Dann ist einer der wichtigsten Punkte für den Erfolg die Erstellung einer professionellen Homepage. Aber warum ist für Startups eine Homepage so wichtig und wie sollte diese genau aussehen?

Warum sollte jedes Startup eine professionelle Homepage erstellen?

Für die Gewinnung von neuen Kunden gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Diese reichen von Kaltakquise über das Telefon, Messen und Conventions, bis hin zum klassischen Networking auf Events. Doch egal, in welcher Branche sich dein Startup bewegt, eine Homepage ist heutzutage wohl eines der wichtigsten Mittel, um neue Kunden zu gewinnen und erfolgreiches Marketing zu betreiben.

Mit einer Homepage kannst du das Angebot deines Startups präsentieren, möglichen Kunden deine Produkte näher bringen und wenn es gut läuft, auch deine Produkte verkaufen und den Kunden langfristig an dich binden.

Wenn du mit deinem Startup nicht im Internet vertreten bist, ist es gut möglich, dass du einige Aufträge einfach verpasst. Außerdem gehört eine Homepage einfach mittlerweile zum Standard.

Bereits einige Zeit vor der Gründung kannst du mit einer gut gemachten Startup-Homepage Aufmerksamkeit erregen und beispielsweise E-Mail Adressen für deinen Newsletter sammeln. Ein guter Homepage-Start kann z.B. mit einem viralen Video, einer groß angelegten Launch-Aktion oder einem geheimnisvoll verpackten Produkt hingelegt werden.

Mit kleinem Budget zur professionellen Homepage?

Das Budget von Startups und Existenzgründern hält sich zu Beginn eher in Grenzen. Die meist sehr hohen Stundensätze von guten Webdesign-Agenturen sind nur für wenige Gründer stemmbar.

Doch eine Homepage erstellen zu lassen muss nicht unbedingt teuer sein. Wenn die Homepage lediglich den Zweck hat, die Produkte des Unternehmens zu präsentieren und darüber hinaus keine ausgefallene Funktionalität haben soll, können schon mit geringen Budgets sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Was macht eine gute Startup Homepage aus?

Bevor jemand den Schritt macht, eine deiner Dienstleistungen oder Produkte zu kaufen, beurteilt er dein Unternehmen erst mal nach dem visuellen Eindruck. Der aller erste Kundenkontakt findet heute in den meisten Fällen über das Internet statt. Eine Startup Homepage sollte daher aufgeräumt und übersichtlich sein und man sollte auf den ersten Blick erkennen, was das Unternehmen anbietet.

Wenn Kunden über deine Homepage auf dein Angebot aufmerksam werden, nehmen sie vielleicht direkt eine Bestellung vor oder beginnen mit einer ersten Kontaktaufnahme.

Was sollte beim Erstellen einer Startup Homepage vermieden werden?

Erfolgreiche Kundenakquise ist in den meisten Fällen nur über eine professionell anmutende Homepage möglich. Eine unprofessionell erstelle Homepage hat meist sogar einen gegenteiligen Effekt.

Häufig sind es aber nicht die sofort auffälligen Dinge, die beim Betrachen einer Homepage stören. Der Teufel liegt hier oft im Detail. Es sind meist kleine Dinge, Unstimmigkeiten und winzige Fehler, die den Besucher einer Homepage stören und dann dazu führen, dass kein Geschäft zustande kommt. Unterbewusst werden solche Kleinigkeiten dann direkt auf das Unternehmen und das Produkt bezogen.

Ist deine Homepage schlecht erstellt, führt dies dazu, dass Kunden sie schneller wieder verlassen und dein Produkt in Vergessenheit gerät.

Das Internet ist sehr schnelllebig. Wer hier nicht von Anfang an das Vertrauen des Kunden erwirbt, hat oft keinen Erfolg. Eine mittelmäßige Homepage führt zu einer kürzeren Besuchsdauer und zu hohen Absprungraten.

Eine gute Homepage erstellen – was sollte man beachten?

Eine Homepage sollte besonders bei Startups einen professionellen Eindruck machen. Doch viele Gründer wissen gar nicht genau, woran man eine professionelle Homepage erkennt.

Die folgenden Punkte sollen verdeutlichen, worauf es ankommt.

Der erste Eindruck

Die Aufmerksamkeitsspanne im Internet ist sehr niedrig, darum entscheidet sich bereits in den ersten Sekunden, ob sich der Nutzer weiter nach Informationen umsieht oder die Seite wieder verlässt.

homepage-erstellen

Hierbei spielt natürlich ein durchdachtes Webdesign eine entscheidende Rolle. Das Layout der Homepage sollte übersichtlich gestaltet sein und es gilt, die Kernbotschaft leicht und verständlich zu vermitteln. No-Gos, die leider immer wieder passieren sind z.B. Hintergrundmusik oder ggf. auch Videos, die automatisch abgespielt werden.

Beim Erstellen einer Startup Homepage sollte also von Anfang an darauf geachtet werden, dass sie übersichtlich gestaltet und die wichtigste Aussage sofort erkennbar ist.

Homepage-Funktionalität

Bei einer Homepage ist es wichtig, dass alle Hinterlegten Hyperlinks perfekt funktionieren. Niemand möchte auf einer 404 Fehlerseite landen. Um die Homepage durchsuchen zu können, sollte eine Suchfunktion implementiert sein, welche aussagekräftige Ergebnisse und relevante Informationen über das Unternehmen liefert.

Das Design sollte möglichst in allen Browsern optimal dargestellt werden, denn auch heute nutzen viele User – besonders in Unternehmen – noch den Internet-Explorer, mit dem die Homepage nach der Erstellung ausgiebig getestet werden sollte, damit es nicht zu Darstellungsfehlern kommt.

Responsive Design

Heutzutage ist es nicht mehr optional, dass man seinen Besuchern eine mobil optimierte Homepage anbietet, es ist obligatorisch. Die Zahl der mobilen Internetnutzer steigt immer weiter an. Eine gute responsive Homepage ist daher nicht nur für eine optimale Nutzererfahrung wichtig, sondern auch für das Google-Ranking. Nicht selten passiert es, dass Google eine Homepage im Ranking herabstuft, wenn sie nicht Mobile-fähig ist.

Homepage-Konzeption und Funktion

Eine professionell erstelle Homepage sieht nicht nur super aus, sondern sollte auch perfekt funktionieren. Das Webdesign sollte professionell konzipiert werden, denn keine Standard-Homepage aus einem Baukastensystem verschafft deinem Startup einen Vorteil gegenüber deinen Wettbewerbern. Lässt du deine Startup Homepage erstellen, kommt es darauf an, genau auf die Bedürfnisse deiner Zielgruppe einzugehen und sie nicht mit einer Standard-Lösung abzuspeisen.

Farbliche Gestaltung

Einerseits ist der Einsatz von Farben zwar Geschmacks-Sache, doch einige Grundregeln sollten bei der Farbwahl für die Homepage deines Startups beachtet werden. Was beispielsweise nur selten funktioniert ist helle Schrift auf hellem Hintergrund oder dunkle Schrift auf dunklem Hintergrund, da darunter die Leserlichkeit der Texte leidet. Der Kontrast zwischen Schrift und Hintergrund sollte immer ausreichend hoch sein. Auch sehr grelle Farben sind nicht optimal geeignet. Außerdem kommt es bei der Wahl der Homepage-Farben sehr auf das Thema der Homepage an. Für ein Umweltschutz-Startup eignen sich z.B. die Farben grün und braun sehr gut. Ein Startup aus der Finanzbranche trifft wohl mit bläulichen und grauen Farbtönen die bessere Wahl.

Auch sollten die Farben zusammenpassen und miteinander harmonieren. Ist für das Startup bereits ein Logo oder Farbraum vorhanden und gibt es bereits ein Corporate Design, sollte die Farbwahl der Homepage natürlich daran ausgerichtet werden.

Typografie

Eine Homepage wirkt nur mit guter Typografie professionell. Die Schrift sollte daher ebenfalls zum Angebot des Startups passen. Ein Unternehmen aus der Sport- und Freizeitbranche fährt mit einer lockeren, modernen Schriftart gut. Ein Unternehmen, das Kinderprodukte verkauft, ist mit einer verspielten Schriftart besser aufgestellt.

Auch die Lesbarkeit ist für die Wahl der richtigen Schriftart wichtig. Ist ein Text nicht direkt gut lesbar, bist du mit einer anderen Schriftart wohl besser bedient.

Usability der Homepage

Beim Homepage-Erstellen wird die Usability immer noch häufig vernachlässigt. Aber die Usability (Nutzerfreundlichkeit) ist ebenso ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Homepage.

Ist die Homepage deines Startups nur schwer bedienbar und die Navigation nicht schlüssig, werden sich die Besucher nicht lange auf der Homepage aufhalten. Jedes Element sollte mit maximal drei Klicks erreichbar sein. Auch auf aufwändige Animationen sollte verzichtet werden, wenn sie nicht zielführend sind. Weniger ist manchmal einfach mehr.

Suchmaschinenoptimierung

Ein weiterer Erfolgsfaktor für dein Startup ist die Auffindbarkeit deiner Homepage in Suchmaschinen. Es ist wichtig, dass diese zu entscheidenden Keywords ein gutes Ranking erzielt. Beim Erstellen der Homepage wird dieser wichtige Faktor oft komplett vernachlässigt und erst später beachtet. Suchmaschinenoptimierung (SEO) sollte aber bereits in der Konzeptionsphase der Homepage berücksichtigt werden. Wird die Homepage von Beginn an dahingehend optimiert, können im Laufe der Zeit gute Rankings erzielt werden, welche wiederum neue Besucher und potentielle Kunden bringen.

Fazit

Betrachtet man eine Homepage auf lange Sicht, kann diese das Hauptwerkzeug für die Kundengewinnung werden. Wichtig ist allerdings, dass Inhalt, Technik und Design perfekt zusammenspielen und ineinander greifen. Um mit deinem Startup langfristig erfolgreich zu sein, solltest du deine Homepage nicht mal eben am Wochenende erstellen, sondern diese Aufgabe in professionelle Hände geben.

Buchhaltung automatisieren und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

3 Kommentare

  • Danke für die Hinweise. Ich habe auch lange mit dem Gedanken gespielt eine eigene Webseite zu erstellen. Ich habe verschiedene Möglichkeiten verglichen und mich für Homepage Vorlagen für Website https://www.templatemonster.com/de/ entschieden.
  • Vielen Dank für den interessanten Beitrag!
  • Die FastBill Website ist übrigens ein Paradebeispiel für eine sehr gute Website! Kompliment! :)

Was denkst du?

Buchhaltung automatisieren
und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

Überzeuge dich selbst

Automatischer Beleg-AssistentBankingBusiness Apps synchronisierenBelege erfassenRechnungen schreiben

Kostenlose Tools

Mehrwertsteuer RechnerKostenlose RechnungsvorlageFinanz-Lexikon

Beliebte Beiträge

So funktioniert die EÜRNebenberuflich Selbständig machenSo kommst du zum Gewerbeschein

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!