Gemeinsam mit der Telekom zur CeBIT – Wir würden es wieder tun!

Christian Häfner 22. März 2013 1
Gemeinsam mit der Telekom zur CeBIT – Wir würden es wieder tun!

Nachdem wir bereits im Dezember 2012 unsere Kooperation mit der Deutschen Telekom bekannt gaben, folgte vom 5. – 9. März ein gemeinsamer Messeauftritt der Telekom auf der CeBIT mit allen bisherigen Partnern im Telekom Business Marketplace. Wie es dazu kam und wie wir es erlebten, gemeinsam mit der Telekom auszustellen, möchten wir in diesem Artikel erzählen.

Die CeBIT 2013 – Gemeinsam zeigen und überzeugen

Nachdem wir hier bereits am Sonntag vor der Messe per Video erste Einblicke in den Messeauftritt (s. Video) gewährten, haben wir auf der CeBIT eine grandiose Woche erlebt.

Der Stand der Deutschen Telekom hat alle anderen bei dieser Messe übertroffen. Das war nicht nur unser Gefühl, sondern das wurde auch offiziell durch den „Messe-Oscar“ für den schönsten Auftritt bekräftigt.

Christian Häfner im Talk auf der Telekom Bühne @ CeBIT 2013
Christian im Talk auf der Telekom Bühne

Neben einem Talk auf der Bühne vor dem 12 x 4 Meter Bild­schirm prä­sen­tier­te Da­ni­el aus dem Fast­Bill Team unser Pro­dukt am ei­ge­nen Ter­mi­nal. Mehr als 30.000 Be­su­cher ström­ten täg­lich zum Te­le­kom-Stand und ver­blie­ben ent­we­der di­rekt am Ter­mi­nal, oder ließen sich Fast­Bill auf den gro­ßen Dis­plays zei­gen. Dass Grün und Ma­genta gut zu­sam­men pas­sen, zeig­te auch die große hufeisenförmige Ausstellungsfläche mit den Applikationen aller Partner des Business Marketplace, die sehr gut besucht war und dank integrierter Ruhezone im Innenbereich viele Messegäste auch zum Verweilen einlud.

Daniel Greiner für FastBill bei der CeBIT 2013
Daniel am FastBill Stand im Business Marketplace der Telekom

Einen Eindruck von der Stimmung am Stand haben wir in diesem Video zusammengefasst:

Der Marketplace als zentrale Anlaufstelle für Unternehmer 

Wir sind Teil eines Öko­sys­tems, schon immer ge­we­sen. Denn jedes Un­ter­neh­men ver­wen­det Soft­ware­lö­sun­gen für ver­schie­de­ne Ar­beits­be­rei­che im All­tag. Dabei er­le­digt jede An­wen­dung ins­be­son­de­re die Auf­ga­ben, für die sie ge­macht wurde und für die sie eine be­son­ders gute und durch­dach­te Lö­sung prä­sen­tie­ren kann.

Der Busi­ness Mar­ket­place der Te­le­kom ver­eint eine Viel­zahl an Lö­sun­gen und bie­tet damit klei­nen bis mitt­le­ren Un­ter­neh­men eine An­lauf­stel­le für Soft­ware-Ap­pli­ka­tio­nen in vielen Ge­schäfts­be­rei­chen. Der­zeit be­fin­den sich dort über 40 An­wen­dun­gen von mehr als 20 Part­nern. Von CRM-, Sup­port-, ERP- bis hin zu Buch­hal­tungs­lö­sun­gen wie Fast­Bill fin­det man im Mar­ket­place alles, was das Un­ter­neh­merherz be­gehrt. Die Pro­duk­te wer­den über die Te­le­kom ver­trie­ben, so dass jeder Nut­zer nur einen An­sprech­part­ner für Sup­port und Ab­rech­nung – näm­lich die Te­le­kom – hat.

Es gibt nicht die eine Lö­sung für alles

Wir sind über­zeugt davon, dass künf­tig mo­der­ne Büros nicht nur von ein oder zwei gro­ßen An­wen­dun­gen be­herrscht wer­den, son­dern dass sich jedes Un­ter­neh­men mit den Lö­sun­gen ver­sorgt, die auf den ei­ge­nen Be­darf zu­ge­schnit­ten sind. Jedes Un­ter­neh­men ist an­ders und hat an­de­re An­for­de­run­gen an Soft­ware. Gleich­zei­tig sind Un­ter­neh­men ge­trie­ben durch Ver­ein­fa­chung und Ver­schlan­kung von Pro­zes­sen, was sich mit kom­ple­xer Soft­ware nur schwer um­set­zen lässt. Die Kon­se­quenz ist also die Nut­zung von ver­schie­de­nen, schlan­ken Lö­sun­gen für ver­schie­de­ne Auf­ga­ben im Ar­beits­all­tag.

Die große Her­aus­for­de­rung für Un­ter­neh­men be­steht je­doch darin, aus der Viel­zahl an An­wen­dun­gen die rich­ti­ge aus­zu­wäh­len. Genau diese Auf­ga­be über­nimmt der Busi­ness Mar­ket­place der Te­le­kom. Alle An­wen­dun­gen wer­den sorg­fäl­tig ge­prüft, ge­tes­tet und am Ende für gut be­fun­den, so­ dass diese unter dem Namen der Te­le­kom ver­trie­ben wer­den kön­nen. Wir sind stolz, als Part­ner der Te­le­kom die Lücke für den Pa­pier­kram und die Buch­hal­tung klei­ner Un­ter­neh­men schließen zu kön­nen.

Jung, frisch, angenehm – Die neue Telekom macht Spaß

Die Te­le­kom prä­sen­tier­te sich nicht nur mit einem außer­ge­wöhn­li­chen Stand, son­dern auch als neue Te­le­kom, die jung, frisch und lo­cker daher kommt. Di­rekt vor der gro­ßen Bühne, im Mit­tel­punkt des Stan­des, stell­ten sich die 20 Part­ner des Busi­ness Mar­ket­place vor. Wir fühl­ten uns wohl und gut in­te­griert in den Stand. Die Te­le­kom zeig­te sich ins­ge­samt nicht nur mit ei­ge­nen Pro­duk­ten, son­dern auch mit Lö­sun­gen, die nicht aus ei­ge­nem Haus kom­men. Neben den Part­nern im Busi­ness Mar­ket­place, wie FastBill oder das CRM System WICE, wurde z.B. auch iZett­le als Part­ner für mo­bi­les Pay­ment per Handy prä­sen­tiert. Das Un­ter­hal­tungs­pro­gramm wurde von Mo­dera­to­ren ge­stal­tet, die auch Viva oder MTV hät­ten mo­de­rie­ren kön­nen. Die Band aus New York run­de­te die Stim­mung Tag für Tag ab.

Alles in allem kann man sagen, dass es mehr war als nur ein Stand. Die Te­le­kom hat es ge­schafft, einen Life­style zu ver­mit­teln und somit zu­recht den Stand-Os­car ge­won­nen. Wir sind froh, dabei ge­we­sen zu sein und freu­en uns schon auf wei­te­re ge­mein­sa­me Ak­tio­nen, um Fast­Bill und den Mar­ket­place wei­ter voran zu trei­ben.

Buchhaltung automatisieren und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

1 Kommentar

  • Ich fand die ganze Halle in der die Telekom und Microsoft und SAP war, unerträglich. Es war so laut und stressig dass ich es nicht geschafft hatte, mir in dieser Halle Vorträge und Diskussionen anzuhören. Leider ...

Was denkst du?

Buchhaltung automatisieren
und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

Überzeuge dich selbst

Automatischer Beleg-AssistentBankingBusiness Apps synchronisierenBelege erfassenRechnungen schreiben

Kostenlose Tools

Mehrwertsteuer RechnerKostenlose RechnungsvorlageFinanz-Lexikon

Beliebte Beiträge

So funktioniert die EÜRNebenberuflich Selbständig machenSo kommst du zum Gewerbeschein

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!