Anforderungen für Gastbeiträge

Moritz Lampkemeyer 01. September 2015 0
Anforderungen für Gastbeiträge

Du willst einen Gastbeitrag auf dem FastBill Blog veröffentlichen? Schreib‘ einfach eine Mail an Moritz und sprich mit ihm ein Thema ab.

Allgemeine Anforderungen

  1. Beiträge müssen redaktioneller Natur sein. Werbliche Beiträge werden nicht veröffentlicht.
  2. Jeder Beitrag muss unseren Lesern einen Mehrwert geben. (Create content that matters!)
  3. Jeder Beitrag muss vorher thematisch mit dem o.g. Kontakt abgesprochen werden. Ohne Absprache eingesandte Beiträge werden nicht veröffentlicht.
  4. Alle Beiträge werden unter SEO-Kriterien geschrieben und erst veröffentlicht, sobald alle Punkte der SEO-Checkliste erfüllt sind. Unseren Guide für guten SEO Content findest du hier.
  5. Gastbeiträge werden ausschließlich unter dem Namen des Autors veröffentlicht. Dieser wird unterhalb des Artikels in der Autorenbox genannt, vorgestellt und mit einer beliebigen Website verlinkt. Ein Beispiel findest du am Ende dieser Seite.
  6. Ein thematisch passender Deep-Backlink innerhalb des Beitrags ist ggf. möglich.
  7. Wir behalten uns eine finale Anpassung der Beiträge vor. Die redaktionelle Hoheit obliegt dem FastBill Marketing Team.
  8. Die Bildrecherche erfolgt durch unser Marketing Team.

Sprachliche Anforderungen

  1. Unsere Leser werden mit „Du“ angesprochen.
  2. Auf Füllwörter ist zu verzichten.
  3. Allgemeine, nichts sagende Sätze sind nicht erwünscht.
  4. Die verwendete Sprache soll die Leser fesseln, nicht langweilen.

Was du liefern musst

  1. Gastbeitrag als Word Dokument.
  2. Profilbild (Quadrat, min. 300 x 300px) oder Gravatar Emailadresse
  3. Emailadresse
  4. Social Media Profile (optional)
  5. Kurze Beschreibung deiner Person (ca. 150 Zeichen)

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!