FastBill mit über 50 Business Apps synchronisieren – the smart way

Moritz Lampkemeyer 20. Januar 2017 20
FastBill mit über 50 Business Apps synchronisieren – the smart way

Wenn du verschiedene Tools nutzt, kennst du das Problem: Alle deine Daten aktuell halten kann ganz schön aufwendig sein. Das kostet nicht nur Zeit, sondern zerrt auch an den Nerven. Dienste wie Zapier schaffen Abhilfe, schieben die Daten aber meist nur von einer Anwendung zur anderen.

Deshalb freuen wir uns dir mit PieSync eine neue und verbesserte Lösung vorstellen zu können, um Daten zwischen FastBill und anderen Business Anwendungen zu synchronisieren. PieSync bietet eine 2-Wege-Synchronisation in Echtzeit an, mit der sowohl die Zusammenführung bestehender Daten, als auch die fortlaufende Aktualisierung neuer Daten in den verknüpften Systemen kinderleicht wird. PieSync funktioniert in beide Richtungen und prüft deine Daten dabei zuverlässig auf Duplikate.

title facebook automate2017

Made in Europe – Das ist PieSync

PieSync wird in Europa entwickelt, nämlich in Belgien. Die Liebe zum Detail spürt man bereits nach erstmaliger Anmeldung in der Software. Das Design ist, in perfektem Kontrast zum komplexen Synchronisationsvorgang im Hintergrund, übersichtlich und einfach gehalten. Aktuell werden 50 verschiedene Anwendungen unterstützt, darunter auch FastBill. Tendenz stark steigend. Eine komplette Liste der aktuell sowie zukünftig unterstützen Anwendungen findest du hier.

FastBill synchronisieren mit…

Ab sofort kannst du auch FastBill mit PieSync nutzen. Die Anwendungsfälle dabei sind vielfältig: Von CRM über Customer Service und Marketing bis hin zur einfachen Kontaktsynchronisation z.B. mit Google Contacts. Du kannst so Newsletter-Listen in MailChimp synchron halten und dafür sorgen, dass Vertrieb und Kundensupport immer mit den aktuellen Kundendaten arbeiten.

 

Update: Du kannst jetzt auch mehrere FastBill Accounts untereinander synchronisieren. 🤘

Wie funktioniert die Verknüpfung mit PieSync?

Die Bedienung von PieSync ist generell sehr intuitiv. Wir haben ein kurzes Video gemacht, in dem erfährst, wie du mit PieSync deine Daten synchronisieren kannst:

Weitere Anwendungsbeispiele – Daten synchronisieren zwischen…

Die Anwendungsfälle sind vielfältig.  Hier ein Auszug, was du alles aus PieSync herausholen kannst.

CRM & Customer Service & Marketing

Eine klassische Konstellation von Diensten, die synchron gehalten werden müssen. Dank PieSync kannst du beispielsweise Salesforce, Zendesk und Mailchimp miteinander verknüpfen. Das Ergebnis sind perfekt gepflegte Kundendaten in allen drei Anwendungen. Allerdings ohne den Frust irgendetwas manuell eingeben oder zwischen verschiedenen Mitarbeitern verschicken zu müssen.

Kontaktdaten synchronisieren

PieSync kann deine unterschiedlichen Anwendungen mit Google Contacts synchronisieren. So hast du immer die aktuellen Kontaktdaten deiner Kunden und Partner dabei.

Was unterscheidet PieSync von Zapier?

PieSync unterscheidet sich grundlegend von Zapier. PieSync-Gründer Ewout Meyns hat in einem Gespräch mit einem Kunden gesagt, dass PieSync die Antwort auf die ersten drei Fragen auf der Supportseite von Zapier ist. Denn was Zapier nicht kann, ist eine echte Synchronisation zwischen verschiedenen Diensten anbieten. Zapier arbeitet mit „Triggern“, die ausgelöst werden und führt daraufhin eine Aktion durch. Dies funktioniert meist nur ein eine Richtung, kann nicht mit Aktualisierungen von bestehenden Daten umgehen und lässt sich nicht auf Daten anwenden, die vor der Nutzung von Zapier bereits bestanden.

Aus diesen Gründen ist PieSync unsere erste Wahl zum Daten synchronisieren und wenn es um „echte“ Datenpflege zwischen verschiedenen Anwendungen geht. Überzeuge dich selbst und teste PieSync 14 Tage kostenlos.

Buchhaltung automatisieren und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

20 Kommentare

  • Hi Fastbill-Team,
    wie sieht's mit einer Integration von Kontist aus? Wäre mein persönliches Dream Team...
    Viele Grüße
    Jan
  • Hey Jan,

    ja, wir arbeiten bereits an einer Integration mit Kontist. Stay tuned...
  • Danke für diese Erweiterung. Ich schaue mir gerade das getmyinvoices.com an. Mal schauen ob ich mir genügend Zeit sparen kann.
    Ansonsten wäre mir auch wichtig das die unterschiedlichen MwSt. Sätze in Belegen kommt. Das habe ich ständig.
  • HALLO
    ich habe die Empfehlung "Dayligt von iOSXpert erhalten und wundere mich, dass dieser Name bei Fastbill nirgends zu lesen ist. Ich hatte erstanden, dass dies für Apple User ein super Tool als Alternative zu Office 365 ist und dachte dann, dies könne auch anstatt CentralStationCRM genutzt werden. Verwechsle ich da etwas?
    Danke für eine zeitnahe Info.
  • Hallo Moritz von Fastbill.

    Leider habe ich bis heute keine Antwort auf meine Frage zu "Daylight" erhalten. Muss ich eine extra Mailanfrage senden?

    --
    Und ansonsten: Auch mir fehlt das zweite MWST-Feld bei Eingangsrechnungen. Wäre super, wenn das bald kommt.
  • Hallo Klaudia, bitte entschuldige die verspätete Antwort.
    Wir haben bisher keine Schnittstelle zu Daylight und auch PieSync bietet keine Synchronisation dieser Software an. Eine Alternative zu centralstationCRM ist es natürlich, weil beides CRM Software ist. Gruß, Moritz
  • Erstmal ein dickes Lob. Ich finde Euren neuen Ansatz Klasse!

    Mir fehlt aber vor allem eine Synchronisation mit Asana. Es wäre genial Angebote in Asana zu überführen und bspw. über eine Everhour oder Toggle Integration die Arbeitszeit zu tracken, um anschließend mit Fastbill eine Rechnung zu stellen. Zumindest eine Synchronisation der Kunden/Projekte mit Asana wäre schon mal richtig Zeit sparend. Momentan trage ich alles doppelt ein. Die Zeiterfassung von Fastbill finde ich zu rudimentär.
  • Danke für das Lob! :)
    Und danke auch für den Input zur Zeiterfassung und zur Sync mit Asana. Meint ihr beispielsweise eine Sync, die ein Asana Projekt erstellt, sobald bei einem Kunden in FastBill ein Projekt erstellt wurde? Automatisiert dann vielleicht mit dem Titel "*Kundenname* - *Projektname*". Ich kann das gerne mal als Feature Request eingeben bzw. würde dann eine Integration in z.B. Zapier anregen. Das wäre ja für einen solche Anwendungsfall geeignet, bei dem die Daten in eine Richtung fließen müssen.
    Gruß, Moritz
  • Danke für das Update - schließe mich aber den anderen Usern an! Neben den bereits angesprochenen Problemstellen fehlt mir eine Anbindung an Amazon, ebay, Dawanda, etsy und Co. um Kunden und Rechnungen in Fastbill zu importieren.
  • Ich bräuchte die Anbindung an etsy und dawanda - ist da etwas in Planung?
  • Bin ähnlicher Meinung wie Julian.
    Leider fehlen bislang einfachste (und in der Buchhaltung übliche) Features, wie z. B. zwei MwSt-Sätze in einem Beleg oder das Erstellen von Gutschriften (z.B. als Provisionsgutschrift - ich meine keine Rechnungsstornos) ohne mit den Beträgen zu tricksen, usw.
    Auch die Möglichkeit, Textblöcke anstatt von Produktpositionen und/oder als Fusstext in Rechnungen einzufügen, gibt es bisher nicht.
    Eine Möglichkeit für die manuelle Anpassung der Zahlungskonditionen pro Beleg wäre sinnvoll.
    Es gibt viel zu tun...
  • Danke für dein Feedback. Wenn du Gutschriften (nicht als Stornos) erstellen möchtest, könntest du das z.B. auch über einen separaten Account lösen. Dort änderst du in der Vorlage das Wort "Rechnung" durch "Gutschrift" und fertig.

    Die anderen Punkte nehm ich nochmal mit ins Team. Danke dafür.
  • Hallo, das Feature bringt uns leider keine wirklichen Vorteile. Auch Euer letztes Upgrade (die Verbindung mit dem Geschäfts-Konto) nutzen wir bisher nicht, weil wir entweder die Vorteile davon nicht richtig verstanden haben oder es uns keinen tatsächlichen Mehrwert bietet. Viel wertvoller wäre es für uns, wenn es einen voll funktionsfähigen Zugang zu Fastbill per Smartphone App gäbe. Wir sind damals von Billomat zu Euch gewechselt, weil Fastbill zu der Zeit besser war. Ich würde mir wünschen, dass es in Zukunft auch so bleibt.
  • Hallo Julian, das ist schade zu hören. Die Ersparnis durch synchronisierung kommt dann, wenn du regelmäßig in verschiedenen Tools arbeitest und den Kundenstamm aktualisieren musst. Ein Beispiel könnte eine Newsletter Integration sein, mit der du deine mit bestimmten Tags versehenen Kunden bei FastBill z.B. in einen Autoreponder schicken kannst, den nur diese besonderen Kunden erhalten sollen.

    Beim Banking wird die Ersparnis sichtbar, wenn du viele Transaktionen / Belege hast, die du auf diese Art sehr einfach zuweisen kannst.

    In dem Fall würde ich auch den Beleg-Assistenten unbedingt empfehlen: https://www.fastbill.com/belegimporter

Was denkst du?

Buchhaltung automatisieren
und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

Überzeuge dich selbst

Automatischer Beleg-AssistentBankingBusiness Apps synchronisierenBelege erfassenRechnungen schreiben

Kostenlose Tools

Mehrwertsteuer RechnerKostenlose RechnungsvorlageFinanz-Lexikon

Beliebte Beiträge

So funktioniert die EÜRNebenberuflich Selbständig machenSo kommst du zum Gewerbeschein

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!