„Mit dem geringst möglichen Aufwand maximal viel erleben“ – Jörg Remus von Cologne Camper über seine Arbeit mit FastBill im mobilen Büro

Christian Häfner 07. August 2013 2
„Mit dem geringst möglichen Aufwand maximal viel erleben“ – Jörg Remus von Cologne Camper über seine Arbeit mit FastBill im mobilen Büro

Jörg Remus, der Gründer und ewig Reisende, hat sich mit seinem Unternehmen Cologne Camper zum Ziel gesetzt Menschen mobil zu machen. Schon immer war der Kölner viel unterwegs und auch als der Standort vor 20 Jahren nach Köln verlegt wurde, entging er dank seines Hausboots über viele Jahre einem „festen“ Wohnsitz. Ein festes Büro hat Jörg Remus bis heute nicht. Umso wichtiger ist es für ihn, auch unterwegs den Papierkram erledigen zu können und dabei flexibel und professionell arbeiten zu können.

Jörg Remus ist ein tolles Beispiel das zeigt, wie FastBill im Arbeitsalltag die Freiheit und Mobilität ermöglicht, von der er immer träumte.

„FastBill Stories“ zeigt, worum es wirklich bei unseren Kunden geht

„FastBill Stories“ heisst das neue Format, mit dem wir Einblicke in den Arbeitsalltag unserer Kunden geben. Unser Ziel ist es zu zeigen, worum es in einem modernen Arbeitsalltag wirklich geht. Um Freiheit, Mobilität und um flexibles, papierloses und professionelles Arbeiten. Wir möchten die Menschen und Unternehmen zeigen, die bereits erfolgreich mit FastBill arbeiten.

Ein Drehtag der besonderen Art

Das Video zu Cologne Camper entstand im Hafen von Köln-Mühlheim, einem Industriegelände mit vielen Schiffen, Lagerräumen, einer Bar und vielen Büros. Inmitten dieser bunten Kulissen sitzt das junge Unternehmen und entlässt Menschen von hier aus in die ganze Welt.

Der Drehtag war auch für das FastBill-Team besonders. Wir hatten wahnsinnig gutes Wetter und konnten in aussergewöhnlicher Kulisse drehen. Es hat einfach Spaß gemacht zu erleben, wie ein mobiles Büro wirklich funktioniert. Das Filmteam von Greycap Audiovisual Mediadesign hat dabei ganze Arbeit geleistet. Und so haben wir nicht nur einen Klasse Schnitt, sondern vor allem auch viele tolle Bilder eingefangen.

Wir möchten uns an der Stelle noch einmal bei allen Beteiligten bedanken und freuen uns schon auf die nächste Folge von „FastBill Stories“. Wie kommt das Video an? Wir freuen uns über Feedback.

Buchhaltung automatisieren und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

2 Kommentare

Was denkst du?

Buchhaltung automatisieren
und Zeit sparen

Lerne in 4 einfachen Schritten, wie deine Finanzen automatisierst und nie mehr Kopfschmerzen wegen der Buchhaltung haben musst.

Überzeuge dich selbst

Automatischer Beleg-AssistentBankingBusiness Apps synchronisierenBelege erfassenRechnungen schreiben

Kostenlose Tools

Mehrwertsteuer RechnerKostenlose RechnungsvorlageFinanz-Lexikon

Beliebte Beiträge

So funktioniert die EÜRNebenberuflich Selbständig machenSo kommst du zum Gewerbeschein

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!