Kategorie: Buchhaltung

Diese 7 Buchhaltungsaufgaben automatisiert FastBill – kennst du alle?

melanie petersen 22. März 2022 0
Diese 7 Buchhaltungsaufgaben automatisiert FastBill – kennst du alle?

Unser Ziel bei FastBill ist es nicht nur, deine Buchhaltung zu digitalisieren, sondern vor allem auch, sie zu automatisieren. Das heißt: Wir wollen dich von wiederkehrenden Aufgaben befreien und lästige Fleißaufgaben sollen dich nicht von deinem Kerngeschäft abhalten. Wenn du dich um deine Finanzen kümmerst, dann soll die Planung und nicht die Verwaltung im Vordergrund stehen. Daher arbeiten wir laufend an Features, die mehr Automatisierung in deinen Businessalltag bringen. Hier wollen wir dir einmal sieben unserer Automatisierungsfeatures vorstellen. Belege automatisiert einsammeln Das Sammeln von Belegen aus den verschiedenen Kundencentern, wie z. B. dem Internetanbieter, dem Hoster und dem Energielieferanten kostet eine [...]

Der beste Jimdo Importer aller Zeiten ist da

Moritz Lampkemeyer 02. Juni 2016 2
Der beste Jimdo Importer aller Zeiten ist da

Nachdem wir im März erfolgreich an der JimCon  teilgenommen haben, können wir endlich die nächste spannende Neuigkeit bezüglich Jimdo verkünden: Der neue Jimdo Importer ist da! Und es ist der beste Jimdo Importer aller Zeiten geworden. In diesem Beitrag möchten wir dir kurz vorstellen, wieso die Abrechnung deines Shops mit FastBill ab sofort kinderleicht und raketenschnell ist.

Muss dein Steuerberater in deiner Stadt sein?

Moritz Lampkemeyer 27. Mai 2016 2
Muss dein Steuerberater in deiner Stadt sein?

Es hat einige Vorteile, deinen Steuerberater direkt vor der Haustür zu haben. Du kannst dich schnell mit ihm treffen und ihr könnt euch persönlich austauschen. Im Notfall kannst du ein wichtiges Dokument auch mal schnell vorbeibringen. Absolut verständlich, dass ein Steuerberater in deiner eigenen Stadt dir ein Gefühl von Sicherheit gibt. Doch hast du dich nicht auch schon gefragt, ob das wirklich notwendig ist? Ob dein Steuerberater wirklich in deiner Stadt sein muss? Wir denken, dass es kein Muss ist. Warum erklären wir in diesem Beitrag.

Ersetzendes Scannen – endlich wirklich papierlos!

Moritz Lampkemeyer 20. Mai 2016 6
Ersetzendes Scannen – endlich wirklich papierlos!

Belege einscannen und danach vernichten? Nicht alles ausdrucken und in Ordnern lagern müssen? Klingt wie ein Traum. In unseren FAQ  haben wir die Frage, ob Dokumente nach dem Einscannen vernichtet werden dürfen, bereits behandelt. Fest steht, dass das Verfahren der Umwandlung von Papierdokumenten in digitale Dokumente durch einen Scanvorgang genau dokumentiert werden muss. Da die Dokumentation für ersetzendes Scannen extrem aufwendig ist, dürfte es vor allem Freiberufler und kleine Unternehmen abschrecken, da diese oft nicht die Kapazitäten haben, um eine solche Dokumentation zu erstellen. Wir möchten den Prozess und die notwendigen Schritte in diesem Beitrag erläutern und eine Unterstützung für den Einstieg geben. Ersetzendes Scannen für alle!

Preisangabenverordnung – Anwendung & Missverständnisse

Moritz Lampkemeyer 09. Mai 2016 0
Preisangabenverordnung – Anwendung & Missverständnisse

Den richtigen Preis für dein Produkt oder deine Leistung finden ist gar nicht so einfach. Während du dir deinen Stundensatz als Freelancer noch einigermaßen komfortabel ausrechnen kannst, sieht es vor allem bei physischen Produkten schon komplizierter aus. Im Sinne der Preispolitik musst du, vereinfacht ausgedrückt, den Wettbewerb beachten, deine Zielgruppe zufriedenstellen und dabei noch profitabel sein. Doch damit hört es nicht auf. Seit 1985 existiert in Deutschland die Preisangabenverordnung (kurz PAngV). Diese Verbraucherschutzordnung legt fest, wie du einen Preis angeben musst. In diesem Beitrag erklären wir die Preisangabenverordnung und stellen häufige Missverständnisse vor.