Blog

Debitorenbuchhaltung - Aufgaben & Erklärung

Hendrik Kehres 18. Februar 2020 0
Debitorenbuchhaltung - Aufgaben & Erklärung

Kunden, die Produkte oder Dienstleistungen erwerben, erhalten im Anschluss an ihren Kauf eine Rechnung. Diese Rechnung kann für gewöhnlich mit unterschiedlichen Zahlungsarten, wie beispielsweise Überweisung oder Lastschrift, beglichen werden. Der offene Betrag wird hierbei in der Fachsprache als Forderung bezeichnet. Was kann jedoch getan werden, wenn der Kunde die Forderung nicht fristgerecht begleicht? Genau mit diesem Problem beschäftigt sich die Debitorenbuchhaltung. Doch was versteht man eigentlich unter Debitorenbuchhaltung, mit welchen Aufgaben befasst sich das Debitorenmanagement und was ist ein Debitorenrisiko? Inhalt 1. Was heißt Debitorenbuchhaltung? 2. Aufgaben der Debitorenbuchhaltung 3. Debitorenrisiko & Scoring Was ist die Debitorenbuchhaltung? Die Debitorenbuchhaltung ist [...]

Steuerberater Kosten für Selbstständige und kleine Unternehmen

Hendrik Kehres 18. Februar 2020 0
Steuerberater Kosten für Selbstständige und kleine Unternehmen

Ein Steuerberater ist für den Selbstständigen oft der Retter in der Not. Die wertvolle Hilfe ist allerdings auch mit monetären Aufwendungen verbunden. Dank praktischer Hilfsmittel lassen sich diese aber eindämmen. Denn die Beraterkosten sind nicht immer feste Größen, sondern orientieren sich prinzipiell am Aufwand. Darüber hinaus musst du nicht zwingend alle Leistungen in Anspruch nehmen. Woraus die Kosten für den Steuerberater bestehen und welche Tools dir viel Arbeit abnehmen können, erfährst du hier. Inhalt 1. Berechnung der Steuerberater Kosten 2. Wie setzen sich die Steuerberater Kosten zusammen? 3. So kannst du Kosten sparen 4. Steuerberater Kosten steuerlich absetzen 5. Beispiel: [...]

Vorsteuerabzugsberechtigt - Das sind die Regeln

Hendrik Kehres 18. Februar 2020 0
Vorsteuerabzugsberechtigt - Das sind die Regeln

Auch als Unternehmer oder Selbstständiger zahlst du beim Kaufen von Produkten und Inanspruchnehmen von Dienstleistungen Umsatzsteuer. Dieses Geld kannst du im Rahmen des Vorsteuerabzugs von deinem Finanzamt zurückverlangen – du bist in diesem Fall also vorsteuerabzugsberechtigt. Der Vorsteuerabzug von deiner Umsatzsteuerschuld wird dir vom Gesetz gewährt und soll dafür sorgen, dass Produkte und Dienstleistungen, die du für deine unternehmerische Tätigkeit benötigst, frei von einer steuerlichen Belastung sind. Voraussetzung ist, dass du über Rechnungen verfügst, aus denen sich die Vorsteuer ergibt.  Inhalt 1. Was ist mit Vorsteuerabzug gemeint? 2. Was gilt als Vorsteuer? 3. Wer ist vorsteuerabzugsberechtigt und wer nicht? 4. [...]

Kreditorenbuchhaltung - Einfach und verständlich erklärt

Hendrik Kehres 18. Februar 2020 0
Kreditorenbuchhaltung - Einfach und verständlich erklärt

Mit dem Begriff Kreditorenbuchhaltung wird der Teil der Finanzbuchhaltung beschrieben, bei dem die Verrechnung von Leistungen durch Kreditoren (Lieferanten, Dienstleister) erfolgt. Die Debitorenbuchhaltung stellt das Gegenstück dar. Mit der Kreditorenbuchhaltung organisierst du sowohl die Überprüfung als auch die Begleichung sämtlicher Eingangsrechnungen, die Kreditoren an das Unternehmen stellen. Inhalt 1. Was heißt Kreditorenbuchhaltung? 2. Aufgaben der Kreditorenbuchhaltung 3. Vorteile elektronischer Kreditorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung – Was ist das? In der Finanzbuchhaltung nimmt die Kreditorenbuchhaltung eine wichtige Rolle ein. Sie steht im engen Zusammenhang mit dem Einkauf und Beschaffungswesen. Die Kreditorenbuchhaltung überblickt das Leistungsspektrum externer Dienstleister und Lieferanten sowie alle Modalitäten zur Auftragsabwicklung. Zudem [...]

Kleinunternehmerregelung - Alles was du wissen musst

Hendrik Kehres 14. Februar 2020 0
Kleinunternehmerregelung - Alles was du wissen musst

Kleine Unternehmen und Gründer genießen mit der Kleinunternehmerregelung die Möglichkeit, den bürokratischen Aufwand zu reduzieren und müssen keine Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen. Doch nur unter bestimmten Bedingungen ist es möglich, die Regelung in Anspruch zu nehmen. Wann die Voraussetzungen dafür erfüllt sind, wie eine Rechnung aussehen muss und welche Vorteile insgesamt damit verbunden sind, klären wir in diesem Beitrag. Inhaltsangabe 1. Was ist die Kleinunternehmerregelung? 2. Wer kann Kleinunternehmer werden? 3. Vor- und Nachteile der Kleinunternehmerregelung 4. Wo kann ich die Kleinunternehmerregelung gültig machen? 5. Wie gebe ich meine Kleinunternehmerregelung in der Rechnung an? 6. Für welche Rechtsformen ist die Kleinunternehmerregelung relevant?  [...]

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!