Spare Zeit und Kopfschmerzen
in deiner Buchhaltung

Buchhaltung nervt? Lerne aus der Praxis in 4 wertvollen und kostenlosen Lektionen, wie du deine Buchhaltung in den Griff bekommst und die wichtigsten Aufgaben automatisierst.

Banking für Selbstständige und Freelancer - kostenlos, automatisiert, intelligent

Moritz Lampkemeyer 02. Februar 2018 0
Banking für Selbstständige und Freelancer - kostenlos, automatisiert, intelligent

Hast du schon ein Geschäftskonto? Erinnerst du dich noch daran, wie einfach die Eröffnung war? Wohl kaum. Ein Geschäftskonto zu eröffnen bedeutete lange: Ganz viel Papierkram, eine Selbstauskunft und jede Menge Aufwand. Kontist sei Dank ist damit jetzt Schluss. Bei Kontist ist kein Papier nötig. Du benötigst auch keine Selbstauskunft. Nur ein Smartphone und ein paar Minuten Zeit - that’s it. Dein kostenloses deutsches Geschäftskonto Bei Kontist kannst du dir in nur wenigen Minuten ein kostenloses Geschäftskonto mit deutscher IBAN, inklusive Einlagenschutz. Kontoführungsgebühren werden nicht erhoben. Einfache Verifikation mit IDnow Kontist setzt für die Eröffnung deines Geschäftskontos auf die bewährte [...]

Deine Post wird digital: Kooperation von Dropscan & FastBill

Moritz Lampkemeyer 19. Dezember 2017 0
Deine Post wird digital: Kooperation von Dropscan & FastBill

Belege die per Post kommen sind immer noch ein Stolperstein auf dem Weg zum papierlosen Büro. Die Bearbeitung kostet mehr Zeit und auch die Archivierung ist mühselig. Doch dank Dropscan ist endlich Schluss damit: Deine Post wird digital und landet direkt in deinem FastBill Account.  Dropscan ist dein digitaler Briefkasten Die Funktionsweise von Dropscan ist simpel: Du bekommst eine individuelle Postadresse und leitest deine Briefpost weiter oder schickst bestimmte Sendungen an Dropscan. Das Team von Dropscan scannt deine Dokumente und lädt sie als durchsuchbare PDFs in deine Scanbox hoch. Der Dropscan Workflow Bevor eine Sendung von Dropscan geöffnet und gescannt [...]

Automatischer Zahlungsabgleich im FastBill Banking

Moritz Lampkemeyer 13. Dezember 2017 5
Automatischer Zahlungsabgleich im FastBill Banking

Im Banking ist jetzt ein automatischer Zahlungsabgleich verfügbar. Der automatische Zahlungsabgleich macht unser Banking endgültig zu dem, was es sein soll: Ein mächtiges Tool, mit dem jeder Unternehmer massiv Zeit sparen kann. Das lästige Suchen nach dem passenden Dokument für eine Transaktion übernehmen wir für dich – vollautomatisch und im Hintergrund. Nachdem wir die Funktion mit einigen Testern intensiv in einer Betaphase testen konnten, machen wir das Automatching nun für alle Nutzer zugänglich. Der automatische Zahlungsabgleich steht allen Kunden im Starter-, Pro und ProMax-Tarif im Bankingmodul zur Verfügung. So funktioniert der automatische Zahlungsabgleich Im Bankingmodul findest du wie gewohnt deine [...]

DATEVconnect online: Dokumente online an den Steuerberater schicken

Moritz Lampkemeyer 20. Oktober 2017 11
DATEVconnect online: Dokumente online an den Steuerberater schicken

Ab sofort kannst du deine Rechnungen und Belege mit nur einem Knopfdruck an deinen Steuerberater übermitteln. Noch nie war die Zusammenarbeit mit deinem Steuerberater einfacher als jetzt. Dank der neuen DATEVconnect online Schnittstelle in FastBill. " Heutige Buchhaltungsprozesse folgen noch immer einem völlig veralteten Muster  und haben sich über Jahrzehnte nicht entscheidend weiterentwickelt. Mit der technischen Anbindung an  DATEV Unternehmen online ermöglichen wir Unternehmen und ihren  Steuerberatern eine vollständig digitalisierte Zusammenarbeit.  Das ist der erste große Schritt in die neue Welt. "       - René Maudrich, FastBill CEO in der offiziellen Pressemitteilung DATEVconnect online in FastBill aktivieren Die [...]

Der Weg in die Selbstständigkeit – das musst du beachten

Sebastian Kelker 17. September 2017 1
Der Weg in die Selbstständigkeit – das musst du beachten

Völlig autonom auf den eigenen Beinen zu stehen - die Selbstständigkeit - ist in Deutschland der Traum vieler Menschen. Doch dieser ist meistens nur über den Weg in die Selbstständigkeit zu realisieren, denn mit einem Arbeitnehmerverhältnis sind stets Einschränkungen verbunden . Deshalb wächst der Anteil der Personen, die in die Selbstständigkeit wechseln und dem klassischen Arbeitsmarkt den Rücken kehren, nach wie vor. Doch welche Qualifikationen sollte ein Selbstständiger mitbringen und wie viel Risiko steckt tatsächlich in dem ganzen Vorhaben? Grundlegende Qualifikationen hängen von der Art des Business ab Infografik: Es gibt etliche Qualifikationen, die ein erfolgreicher Unternehmer mitbringen muss. Um [...]

Wie die Digitalisierung die Finanzbranche verändert

Manfred Schleuser 18. August 2017 0
Wie die Digitalisierung die Finanzbranche verändert

Das Zeitalter der Digitalisierung hat längst begonnen. Digitale Vernetzung und digitale Intelligenz sind die Stichworte. Sie ermöglichen die Optimierung von Unternehmensprozessen sowie Kunden- und Geschäftsbeziehungen. Nahezu jede Branche kann bei richtigem Einsatz der Möglichkeiten von der Digitalisierung profitieren. So auch die Finanzbranche, in welcher der digitale Fortschritt die Bank-Kunden-Beziehung auf eine neue Ebene hieven kann. Potenziale in der Kundenberatung können so voll ausgeschöpft werden. Digitalisierung der Finanzbranche Die Digitalisierung im 21. Jahrhundert ist zum einen die größte Chance und zum anderen die größte Herausforderung für Gesellschaft und Industrie. Das Zeitalter der Digitalisierung schreitet mit großen Schritten unaufhörlich voran. Firmen und [...]

Pausenregelung – die gesetzliche Ruhepause

Moritz Lampkemeyer 20. Juli 2017 0
Pausenregelung – die gesetzliche Ruhepause

Wächst dein Business und du spielst mit dem Gedanken deine ersten Mitarbeiter einzustellen, musst du dich mit vielen verschiedenen Dingen beschäftigen. Ein wichtiger Aspekt ist die Pausenregelung . Sie schreibt vor, wie oft und wann du deinen Mitarbeitern als Arbeitgeber eine Pause gewähren musst. Pausenregelung nach §4 ArbZG In §4 des ArbZG (Arbeitszeitgesetz) ist genau festgelegt, dass deine Mitarbeiter bei einer Arbeitszeit von 6 bis 9 Stunden mindestens 30 Minuten Pause machen müssen. Ab einer Arbeitszeit von mehr als 9 Stunden sind mindestens 45 Minuten Pause vorgeschrieben. Die Ruhezeiten können in einzelne Pausen mit einer Dauer von jeweils mindesten 15 [...]

Minikredit bei Verbrauchern und Startups immer beliebter

Carsten Jutzi 20. Juni 2017 2
Minikredit bei Verbrauchern und Startups immer beliebter

Es kann immer einmal vorkommen, dass kurzfristig ein kleines Kapital benötigt wird. Die Autoreparatur, neue Büromöbel oder die Finanzierung der Hochzeit können Gründe sein, weswegen die persönliche Liquidität kurzfristig etwas aufgestockt werden muss. Auch deswegen werden Kleinkredite immer wichtiger. Diese gern auch als „Minikredit“ bezeichnete Übereignung von Bargeld bringt vor allem aus verwaltungstechnischer Sicht viele Vorteile mit – eignet sich aber nur für bestimme Personenkreise. Es müssen nicht immer Beträge im fünf- oder gar sechsstelligen Bereich sein. Mitunter lohnt es sich für manche Menschen bereits, nur einige hundert bis tausend Euro über einen Kredit zu beantragen, um kurzfristige finanzielle Engpässe [...]

KG – so funktioniert die Kommanditgesellschaft

Moritz Lampkemeyer 07. Juni 2017 0
KG – so funktioniert die Kommanditgesellschaft

Die Kommanditgesellschaft (abgekürzt KG ) ist eine Personengesellschaft . In diesem Beitrag erläutern wir die Besonderheiten der Kommanditgesellschaft, gehen auf ihre rechtliche Stellung ein und erklären dir, was du bei der Gründung einer Kommanditgesellschaft beachten musst. Außerdem gibt es einige Besonderheiten gegenüber anderen Rechtsformen, wie der OHG oder der GmbH . Rechtliche Stellung einer Kommanditgesellschaft Die KG ist, wie für Personengesellschaften üblich, keine eigenständige juristische Person. Sie hat jedoch ebenfalls gewissen Rechte und Pflichten. So kann sie beispielsweise vor Gericht klagen und verklagt werden, Verbindlichkeiten eingehen oder Rechte an Grundstücken erwerben. Gründung einer Kommanditgesellschaft Auch die Gründung einer KG geht [...]

5 Tipps zur Investorensuche für dein Startup

Ingrid Danner 31. Mai 2017 0
5 Tipps zur Investorensuche für dein Startup

„ Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist, diese zu lieben “ – dieses Zitat von Steve Jobs gibt einen tiefen Einblick in die Geschäftswelt und ist nicht selten ein Mantra für Startups. Oftmals mangelt es Startup-Unternehmen jedoch gar nicht am Eifer und der Begeisterung, sondern am Geld. Doch wie lässt sich ein guter Investor finden und was ist darunter eigentlich zu verstehen? Quelle: Rawpixel.com – 210599638 / Shutterstock.com Im Deutschen Startup Monitor 2016 sind insgesamt 1.224 Startups enthalten, deren Daten ausgewertet wurden. Auch wenn dies nicht die gesamte Startup-Szene abbildet, zeigt es doch sehr eindrucksvoll, dass hierzulande innovative [...]