Spare Zeit und Kopfschmerzen
in deiner Buchhaltung

Buchhaltung nervt? Lerne aus der Praxis in 4 wertvollen und kostenlosen Lektionen, wie du deine Buchhaltung in den Griff bekommst und die wichtigsten Aufgaben automatisierst.

Corona-Pandemie: Hilfen und Tipps für Selbstständige

Moritz Lampkemeyer 23. März 2020 0
Corona-Pandemie: Hilfen und Tipps für Selbstständige

Laut einer Umfrage von Jimdo  fühlen sich 65% der befragten Selbstständigen durch das Coronavirus existenziell bedroht (Stand 12.03.2020). Auf dieser Seite sammeln wir deshalb nützliche Informationen und Links, die euch als Selbstständigen dabei helfen sollen, die Pandemie zu überstehen. ⚠️  Update 23. März: Wir haben uns gefragt, was wir tun können, um Selbstständigen zu helfen? Das möchten wir wissen und eure Situation besser verstehen. Dazu haben wir eine  ➡️   Umfrage   ⬅️  erstellt. Einige Vorschläge sind schon drin. Bitte gerne teilnehmen und verbreiten! Inhaltsverzeichnis (Stand 23.03.2020): Allgemeine Informationen  Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie Bund setzt Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Solo-Selbstständige [...]

Lohnbuchhaltung - Definition, Grundlagen & Aufgaben

Hendrik Kehres 18. März 2020 0
Lohnbuchhaltung - Definition, Grundlagen & Aufgaben

Jedes Unternehmen ist vom Gesetzgeber zur Finanz- und somit auch zur Lohnbuchführung verpflichtet. Da das Finanzamt sowie die Rentenversicherungsträger in regelmäßigen Abständen Unternehmensprüfungen vornehmen, ist eine lückenlose, einwandfreie Dokumentation in der Lohnbuchhaltung unabdingbar. Was es zu dieser zu wissen gibt und was dabei zu beachten ist, erfährst du hier. Inhalt 1. Was ist die Lohnbuchhaltung? 2. Aufgaben der Lohnbuchhaltung 3. Rechtsgrundlagen der Lohnbuchhaltung 4. Was ist eine Gehaltsabrechnung? 5. Was ist der Unterschied zwischen Lohn und Gehalt?   6. Was gibt es bei einer Betriebsprüfung zu beachten? Definition: Was ist die Lohnbuchhaltung? Die zentrale Aufgabe der Lohnbuchhaltung eines Unternehmens ist [...]

Umlaufvermögen einfach erklärt

Hendrik Kehres 17. März 2020 0
Umlaufvermögen einfach erklärt

Der Begriff Umlaufvermögen bezeichnet einen Teil der Vermögenswerte eines Unternehmens. Dabei handelt es sich um Vermögensgegenstände, die nicht dauerhaft im Betrieb eingesetzt werden. Nicht dazu zählen die Posten der Rechnungsabgrenzung. Die Gegenposition zum Umlaufvermögen stellt das Anlagevermögen dar. Gemeinsam machen sie das Gesamtvermögen aus. Inhalt 1. Was ist das Umlaufvermögen? 2. Das Umlaufvermögen in der Bilanz 3. Zuordnung von Vermögensgegenständen 4. Umlaufvermögen in der Bilanzanalyse 5. Wie unterscheiden sich Umlaufvermögen und Anlagevermögen? Was ist das Umlaufvermögen? Weisen Unternehmen ihr Vermögen aus, wird dies unterteilt in Anlage- und Umlaufvermögen. Während zum Anlagevermögen die langfristigen Wertanlagen zählen, die dauerhaft dem Geschäftsbetrieb dienen [...]

Anlagevermögen - Was ist das Anlagevermögen?

Hendrik Kehres 16. März 2020 0
Anlagevermögen - Was ist das Anlagevermögen?

Das Anlagevermögen ist in vielen Unternehmen der bedeutendste Vermögensteil. Dementsprechend wichtig ist das Verständnis für die Zusammensetzung und die Analyse des Anlagevermögens. In diesem Beitrag wird deshalb erklärt, worum sich beim Anlagevermögen handelt, was es vom Umlaufvermögen unterscheidet, welche Wirtschaftsgüter Teil des Anlagevermögens sind und welche Rolle es in der Bilanzanalyse spielt. Inhaltsangabe 1. Was ist das Anlagevermögen? 2. Was gehört zum Anlagevermögen? 3. Was ist der Unterschied zum Umlaufvermögen? 4. Das Anlagevermögen in der Bilanzanalyse Was ist das Anlagevermögen? Nach der handelsrechtlichen Definition umfasst das Anlagevermögen eines Unternehmens alle Vermögensgegenstände, die dazu bestimmt sind, dem Geschäftsbetrieb dauerhaft zu [...]

Jahresüberschuss - Definition & einfache Erklärung

Hendrik Kehres 16. März 2020 0
Jahresüberschuss - Definition & einfache Erklärung

Der Jahresüberschuss ist eine der wichtigsten Größen im Rechnungswesen eines Unternehmens. Er ergibt sich als Endbetrag der Gewinn- und Verlustrechnung. Vor allem für die Anteilseigner eines Unternehmens stellt der Jahresüberschuss die wichtigste Kenngröße dar. Schließlich handelt es sich dabei um den Gewinn nach Steuern, der an die Gesellschafter des Unternehmens ausgeschüttet werden kann. Der folgende Betrag zeigt, wie der Jahresüberschuss berechnet und verwendet werden kann. Inhalt 1. Was ist der Jahresüberschuss? 2. Wie berechnet sich der Jahresüberschuss? 3. Was ist der Bilanzgewinn? 4. Was ist der Unterschied zum Jahresfehlbetrag? 5. Jahresüberschuss als Kennzahl im Unternehmen Definition: Was ist der [...]

Rechnungsabgrenzung und Rechnungsabgrenzungsposten — einfach erklärt

Hendrik Kehres 13. März 2020 0
Rechnungsabgrenzung und Rechnungsabgrenzungsposten — einfach erklärt

Du fragst dich, warum im Rahmen der Buchhaltung und der Bilanzerstellung Rechnungsabgrenzungsposten zu beachten und zu bearbeiten sind? Der Grund ist, dass die Rechnungsabgrenzung mit Abgrenzungsposten eine korrekte und jahresaktuelle Buchhaltung deiner Firma möglich macht. Mit der Rechnungsabgrenzung und den Rechnungsabgrenzungsposten und deren späterer Auflösung erreichst du außerdem, dass in steuerlicher Hinsicht alles seinen richtigen Weg geht. Inhalt 1. Wozu gibt es Rechnungsabgrenzung? 2. Was sind Rechnungsabgrenzungsposten? + Beispiele für ARAP und PRAP 3. Müssen Rechnungsabgrenzungsposten aufgelöst werden? Wozu gibt es die Rechnungsabgrenzung? Im Normalfall verhält es sich so, dass ein Unternehmen eine Leistung erbringt und dafür eine Gegenleistung bekommt. [...]

Degressive Abschreibung - So geht's richtig

Hendrik Kehres 13. März 2020 0
Degressive Abschreibung - So geht's richtig

Die degressive Abschreibung gehört zu den wichtigen Begriffen aus dem Steuerrecht, die für jeden Unternehmer und Selbständigen von Bedeutung sind. Wir informieren dich über alle wichtigen Fragen zur degressiven Abschreibung. Inhalt 1. Was bedeutet degressive Abschreibung? 2. Wie unterscheiden sich degressive und lineare Abschreibung? 3. Welche Vermögensgegenstände kann ein Unternehmer degressiv abschreiben? 4. Vorteile bei degressiver Abschreibung Definition: Was bedeutet degressive Abschreibung? Die degressive Abschreibung ist (neben der linearen Abschreibung) eine Methode, mit der du Vermögensgegenstände des Anlagevermögens deines Unternehmens planmäßig abschreiben kannst (in Übereinstimmung mit § 253 Absatz 3 des Handelsgesetzbuches). Abschreibungen werden vorgenommen, um der im Zeitverlauf [...]

Spesenabrechnung - Erklärung, Beispiel & Vorlage

Hendrik Kehres 13. März 2020 0
Spesenabrechnung - Erklärung, Beispiel & Vorlage

Inhalt 1. Was sind Spesen? 2. Was ist eine Spesenabrechnung? 3. Erstellung einer Spesenabrechnung 4. Welche Kosten gehören auf die Spesenabrechnung? 5. Warum ist die Spesenabrechnung so wichtig? Was sind Spesen? Spesen bezeichnen klassischerweise Ausgaben, die du als Angestellter eines Unternehmens auf Dienstreisen sowie im Außendienst, also abseits von deinem üblichen Arbeitsort, verursachst. Häufig benutzte Synonyme sind die Begriffe Verpflegungsmehraufwand, Verpflegungspauschale oder Tagegeld. Spesen sind also Kosten für die Verpflegung von Arbeitnehmern und werden vom Arbeitgeber erstattet, wenn du eine Spesenabrechnung erstellst. Wenn du freiberuflich oder selbstständig tätig bist, kannst du diese Ausgaben von der Steuer absetzen. Angestellte hingegen erhalten [...]

Gewerbesteuer: Definition, Erklärung & Berechnung

Hendrik Kehres 11. März 2020 0
Gewerbesteuer: Definition, Erklärung & Berechnung

Dein Unternehmen hat den Zweck Gewinne zu erwirtschaften. Die Gemeinde, in der sich deine Firma befindet, fordert dafür einen entsprechenden finanziellen Ausgleich. Dieser wird als Gewerbesteuer bezeichnet und anhand der Höhe deiner erzielten Gewinne erhoben. Solltest du in unterschiedlichen Gemeinden ansässig sein, erfolgt eine Ertragsaufteilung auf die verschiedenen Standorte. Inhalt 1. Was ist Gewerbesteuer? 2. Wer muss Gewerbesteuer zahlen? 3. Freibetrag der Gewerbesteuer 4. Berechnung der Gewerbesteuer 5. Wann muss ich die Gewerbesteuer zahlen? 6. Zuständige Behörde Definition: Gewerbesteuer - Was ist die Gewerbesteuer? Wenn du Inhaber eines gewerblichen Betriebes bist und sich dieser innerhalb Deutschlands befindet, bist Du zur [...]

Debitorenbuchhaltung - Aufgaben & Erklärung

Hendrik Kehres 18. Februar 2020 0
Debitorenbuchhaltung - Aufgaben & Erklärung

Kunden, die Produkte oder Dienstleistungen erwerben, erhalten im Anschluss an ihren Kauf eine Rechnung. Diese Rechnung kann für gewöhnlich mit unterschiedlichen Zahlungsarten, wie beispielsweise Überweisung oder Lastschrift, beglichen werden. Der offene Betrag wird hierbei in der Fachsprache als Forderung bezeichnet. Was kann jedoch getan werden, wenn der Kunde die Forderung nicht fristgerecht begleicht? Genau mit diesem Problem beschäftigt sich die Debitorenbuchhaltung. Doch was versteht man eigentlich unter Debitorenbuchhaltung, mit welchen Aufgaben befasst sich das Debitorenmanagement und was ist ein Debitorenrisiko? Inhalt 1. Was heißt Debitorenbuchhaltung? 2. Aufgaben der Debitorenbuchhaltung 3. Debitorenrisiko & Scoring Was ist die Debitorenbuchhaltung? Die Debitorenbuchhaltung ist [...]

Mehr als 70.000 Kunden nutzen schon FastBill

Jetzt kostenlos testen!